NPS® BASIC Träger

Der selbsttragende NPS® BASIC Träger mit Stahl-Beton-Verbundkonstruktion eignet sich für Konstruktionen mit großen Spannweiten sowie Wohnungs- und Industriebauten und Infrastrukturen.

Die vollständig aus ungeripptem Baustahl gemäß Norm DIN EN 10025-2 gefertigte Metallkonstruktion mit EN 1090-1 CE Kennzeichnung besteht aus:
• Untergurt aus Flachstahl und eventuellen zusätzlichen daran angeschweißten Eisenteilen;
• Obergurt aus mindestens einem Profil-Paar;
• Einfachem oder doppeltem, an den Ober- und Untergurt geschweißten Verbindungskern;
• Endauflager von angemessener Größe, die als Verankerungsvorrichtungen gegen Schlupfwirkungen dienen.

Produktdetails

Technische Daten

Metallkonstruktion Aus Baustahl gemäß UNI EN ISO 10025-2
Unterbau Flachstahl S355J0 UNI EN ISO 10025-2 mit Funktion als Stütze der Decke und als Schalung für die Abschluss-Schüttung
Beton der Abschluss-Schüttung C25/30 sofern vom Planer nicht anders vorgesehen
Selbsttragende Eigenschaft Der NPS® BASIC Träger hat bereits zum Zeitpunkt der Ablage auf dem Pfeiler (1.Phase) und noch vor der Abschluss-Schüttung (2. Phase) eine selbsttragende Eigenschaft sowie die Fähigkeit, die auf ihm ruhende Decke zu tragen.
Schweißnähte Mit Lichtbogen unter Schutzgas gemäß der geltenden NTC 2008
Mechanische Feuerfestigkeit ist je nach Projekt festzulegen
Bezugsnormen In der 1. Phase § 4.2 NTC 2008 und EC 3 In der 2. Phase § 4.3 NTC 2008 und EC 4 Für Erdbebenschutz § 7.6 NTC 2008 und EC 8
Planung Mit dem Berechnungsverfahren des Systems in Übereinstimmung mit den geltenden Normen erstellt und von einem qualifizierter Techniker unterzeichnet.
Berechenbare Länge Abstand zwischen den theoretischen Auflagern der Berechnung

Kontinuität der Konstruktion

Kontinuität der Konstruktion Kontinuität der Konstruktion

Personalisierungen

NPS® BASIC Träger mit Flachstahlprofils NPS® BASIC Träger mit Flachstahlprofils
NPS® BASIC Träger mit Bohrungen NPS® BASIC Träger mit Bohrungen
NPS® BASIC Träger mit Überstand von unten mit Wand NPS® BASIC Träger mit Überstand von unten mit Wand
NPS® Cls Träger mit Ankerbolzen NPS® Cls Träger mit Ankerbolzen

Endbearbeitungen

Unterbau aus COR-TEN-Stahl Unterbau aus COR-TEN-Stahl
Rostschutz Rostschutz
Brandschutzbeschichtung Brandschutzbeschichtung
Sandstrahlen und Epoxydbeschichtung Sandstrahlen und Epoxydbeschichtung
Warmverzinkung Warmverzinkung

Grafische Vordimensionierung

Grafische Vordimensionierung Grafische Vordimensionierung

Verbindungen Träger-Decke

NPS® BASIC Träger - Ziegel Decke NPS® BASIC Träger - Ziegel Decke
NPS® BASIC Träger - Hohldielen Decke NPS® BASIC Träger - Hohldielen Decke
NPS® BASIC Träger - Polystyrol-Schaumstoff Decke NPS® BASIC Träger - Polystyrol-Schaumstoff Decke
NPS® BASIC Träger - Ziegel-Paneel NPS® BASIC Träger - Ziegel-Paneel
NPS® BASIC Träger - Plattendecke NPS® BASIC Träger -  Plattendecke
NPS® BASIC Träger - Betondecke NPS® BASIC Träger - Betondecke
NPS® BASIC Träger - Bewehrter Porenbeton Decke NPS® BASIC Träger - Bewehrter Porenbeton Decke

Auflager auf Pfeiler

Auflager auf Pfeiler Auflager auf Pfeiler

Montage

ANWENDUNGSTECHNISCHE EMPFEHLUNG

Favarato Eng. Alessandra Favarato,
NPS® Planer

com@tecnostrutture.eu  

Die Typologie der NPS® BASIC Träger ist hinsichtlich der Spannweiten und Querschnitte die vielseitigste.
Er eignet sich für das Einlassen der Anordnungen von Bohrungen und Schraubenverbindungen sowie für die Erstellung von Bogenträgern oder Gelenkträgern.


 

Dieses Produkte wurde eingesetzt für

Download Bereich
Mehr Informationen