CE-KENNZEICHNUNG - ZERTIFIZIERUNG DER WERKSEIGENEN PRODUKTIONSKONTROLLE GEMÄSS EN 1090-1

Marcatura CETecnostrutture ist das erste vom Bureau Veritas zertifizierte Unternehmen. Hierbei handelt es sich um die erste italienische Behörde, die durch das Dekret des Ministeriums für wirtschaftliche Entwicklung, für Infrastrukturen und des Innenministeriums freigegeben wurde und in der europäischen Gemeinschaft für die Ausstellung der Zertifizierung der werkseigenen Produktionskontrolle gemäß EN 1090-1 benannt ist. Die harmonisierte Norm EN 1090-1 vom 17. Dezember 2010 erlaubt die CE-Kennzeichnung ab dem 1. Januar 2011 und hat einen wesentlichen Einfluss auf alle Hersteller, die Metallbau für den Konstruktionssektor verarbeiten, um in völliger Übereinstimmung mit der CPD-CPR (Bauprodukterichtlinie und Bauprodukteverordnung) die Qualität in Bezug auf die technischen Anforderungen der Metallprodukte zu gewährleisten, die auf den nationalen und internationalen Markt eingeführt werden. Die CE-Kennzeichnung ersetzt die Bescheinigung des Servizio Tecnico Centrale per i produttori di carpenteria metallica (Zentraler technischer Dienst für Metallbauhersteller), die ab dem 1. Juli 2014 nicht mehr verwendet werden darf (Ende des "Koexistenz"-Zeitraums der nationalen und europäischen Bestimmungen).

 

 

 

 

 

Mehr Informationen