Hotel Pineta, Sottomarina, Venedig

Das Pineta Hotel in Sottomarina ist das Ergebnis der Arbeit von Impresa Costruzioni B6 und Studio Associato Geometri Baldassin & Furlan mit dem Angebot von Tecnostrutture. Es handelt sich um ein 400 m2 großes Gebäude, das zwei Stockwerke höher ist als die bestehenden fünf, die in den 1980er Jahren gebaut wurden.
Das Problem bei den Arbeiten an diesem Hotel bestand von Anfang an darin, dass die Abmessungen überprüft werden mussten, da die vorhandenen Strukturen nicht genau definiert waren.

Lesen Sie den ausführlichen Artikel>>

 

Tecnostrutture lieferte ca. 400 m2 Airfloor™-Leichtbodenplatte und 150 m NPS®-Basisträger.
Der Airfloor™-Boden ist selbsttragend und mit einem Trockengewicht von weniger als 45 kg/m2 auch der leichteste auf dem Markt, was für diese Art von Aufständerung eine wesentliche Eigenschaft ist.
Die selbsttragende Eigenschaft findet sich auch bei den NPS®-Basisträgern mit einer gemischten Stahl-Beton-Struktur, die für dieses mehrstöckige Hotel gewählt wurden. Sie benötigen keine Stützen oder Schalungen: Sobald sie installiert sind, können die Monteure mit den Arbeiten in der darunter liegenden Etage beginnen, was die Realisierung des gesamten Projekts beschleunigt.
Für das Hotel Pineta wurden die NPS®-Produkte anschließend mit abgehängten Decken verkleidet, die eine Feuerbeständigkeit von R60 aufweisen müssen.

Verwendete Produkte

Mehr Informationen