Zertifizierte Umweltverträglichkeit

Für jedes spezifische Projekt können die Umweltauswirkungen der NPS®-Lösung in Form von CO2-Äquivalenten und zahlreichen anderen Indikatoren auf der Grundlage der offiziellen Umweltproduktdeklaration (EPD) berechnet werden. Dies ermöglicht es dem Planer und Investor, die Umweltauswirkungen alternativer baulicher Lösungen zu vergleichen und eine objektive Entscheidung zu treffen.

Die NPS®-Träger-Stützen-Lösung reduziert die CO2-Emissionen und den Energieverbrauch um mehr als 20 % im Vergleich zu Stahl- oder Betonlösungen. Diese Daten wurden durch die von der Universität Genua durchgeführte vergleichende Ökobilanz für zwei erbaute Gebäude bestätigt. Die Umweltauswirkungen pro kg Träger werden durch die Umweltproduktdeklaration (EPD) bestätigt.

Mehr Informationen