Umweltbilanz als Ausgangspunkt

Der erste Schritt bestand darin, dass wir die Universität Genua mit dem Life Cycle Assessment (LCA) der NPS®-Produkte beauftragt haben.

Der LCA, Umweltbilanz auf Deutsch, ist eine international anerkannte, strukturierte und standardisierte Methode, um den Umfang der möglichen Auswirkungen eines Produkts auf die Umwelt zu berechnen, und zwar in Bezug auf den Verbrauch von Ressourcen und auf die Emissionen, wobei der gesamte Lebenszyklus des Produkts berücksichtigt wird: Vom Erwerb der Rohstoffe bis hin zu seinem Lebensende.

Die Ergebnisse dieser Analyse waren der Ausgangspunkt, um die Auswirkungen der NPS®-Strukturen auf die Umwelt in allen Phasen ihres Lebenszyklus zu verstehen und bei den Maßnahmen, um die Auswirkungen auf die Umwelt von NPS®-Produkten zu reduzieren, Prioritäten zu setzen.

Mehr Informationen