Krankenhaus, Vimercate

Das Krankenhaus wurde vom Architekten Mario Botta entworfen und beherbergt 538 Bettplätze; es besteht aus 116.000 m2 Einrüstung.

Die Kombination der selbsttragenden Stahl-Beton-Verbundkonstruktionen mit Hohlplattendecken und Plattendecken hat ermöglicht, in 6 Monaten 116000 m2 Hohlplatten herzustellen, pro Monat 19000 m2. Die Selbsttragfähigkeit der Konstruktionen brachte eine merkbare Verkürzung der Zeit für die Baustelleneinrichtung mit sich, wobei sich die Unterstützung, Schalung und Ausschalung, die bei den herkömmlichen Konstruktionen aus Stahlbeton erforderlich sind, erübrigt.

Verwendete Produkte

Download Bereich
Exklusive Inhalte für registrierte Benutzer. Sie sind nicht registriert? Hier registrieren
Mehr Informationen