Überhöhung des Krankenhauses, Caravaggio

Überhöhung auf einer einzigen Ebene von 28 x 16 m, aufgebaut auf einem bestehenden Teil des Fabrikats, auf einer Höhe von etwa 15 m ab dem Erdboden, ohne Unterbrechung der in den darunter liegenden Krankenhausräumen ablaufenden Tätigkeiten ausgeführt.

Gemäß Verlangen der Bauherrschaft musste die neue Konstruktion für das Sterilisationszentrum ohne Unterbrechung der Funktionen und der in den darunter liegenden Krankenhausräumen, die den funktionierenden Operationssälen gewidmet sind, ablaufenden Tätigkeiten ausgeführt werden. Man musste also eingreifen, ohne die Möglichkeit zu haben, die erste Decke abzustützen.

Die Räume des neuen Sterilisationszentrums  ruhen auf 4 gemischten Säulen mit ø120 cm und 4 Hauptträgern 100x150 cm, die über quadratischen Säulen, Haupt-  und Nebenträgern zum Abstützen der flachen Decke angeordnet sind. Besonderes Augenmerk wurde der Ausführung der Knoten Träger-Pfeiler gewidmet, um die Einbindung am obersten Teil der Säulen zu garantieren, wie im Konstruktionsschema des Projekts vorgesehen ist. Träger und Stützen wurden in Sicht gelassen und sind in weißer Farbe lackiert.

Verwendete Produkte

Download Bereich
Exklusive Inhalte für registrierte Benutzer. Sie sind nicht registriert? Hier registrieren
Mehr Informationen